100km del Sahara 2020 – Anmeldung offen

Etappenlauf, Ultratrail oder Grand Slam: Frühbucherpreise bis März 2020

20. Ausgabe – Der Extremlauf für alle

Sahara pur im Camp von Zitoway

Läufer – Nordic Walking – Walker

Vorwort : Für die 20. Auflage wird ein komplett erneuertes, besonderes Programm vorgestellt. Die 100 km der Sahara werden in drei unterschiedlichen Formaten angeboten, so dass eine viel breitere Zielgruppe angesprochen wird. Ein Ultraevent in der extremsten Art und Weise, für erfahrene Läufer die zunehmend die Herausforderung auf den langen Strecken suchen, ein moderates Format für Walker und Nordic Walker, aber auch für Läufer die gerne schnellere, kürzere Distanzen bevorzugen.

3 Optionen:

1. DER ETAPPENLAUF

  • 100km del Sahara in 4 Etappen a 25km
  • 5.-12. Oktober 2020

Bei dieser Gelegenheit kehren wir zum ursprünglichen Format der ersten Ausgabe des Rennens mit 4 Etappen von etwa 25 km zurück. Ein Format, das sich besonders an schnelle Athleten richtet, die nicht so gerne auf langen Strecken unterwegs sind und für Nordic Walker und Walker. Ein Erlebnis für alle.

PROGRAMM / ABLAUF

Montag, 5. Oktober

Ankunft in Djerba mit Direktflug aus Italien oder anderen Ländern, Abendessen und Übernachtung im Hotel

Dienstag, 6. Oktober

Transfer nach Douz zum Mittagessen im Hotel, Kontrolle Pflichtausrüstung, Abendessen und Übernachtung

Mittwoch, 7. Oktober

9.00 Uhr Start für alle Teilnehmer zur 1. Etappe von ca. 25 km mit Ankunft im Camp, leichtem Mittagessen, Abendessen und Übernachtung im Zelt

Donnerstag, 8. Oktober

8.00 Uhr Start Nordic Walker und Walker

9.00 Uhr Start Läufer zur 2. Etappe von ca. 25 km, Ankunft im Lager, ein leichtes Mittagessen, Abendessen und Übernachtung im Zelt

Freitag, 9. Oktober

8.00 Uhr Start Nordic Walker und Walker

9.00 Uhr Start Läufer zur 3. Etappe von ca. 25 km, Ankunft im Lager, ein leichtes Mittagessen, Abendessen und Übernachtung im Zelt

 Samstag, 10.Oktober

8.00 Uhr Start Nordic Walker  und Walker

9.00 Uhr Start Läufer zur 4. Etappe von ca. 25 km,Ankunft im Camp von Ksar Ghilane, ein leichtes Mittagessen, Abendessen und Übernachtung im festen Zeltcamp, Nach dem Abendessen Siegerehrung

Sonntag, 11. Oktober

Transfer nach Djerba ins Hotel, Mittagessen, Abendessen und Übernachtung

Montag, 12. Oktober

Transfer zum Flughafen Djerba für den Rückflug

2. DER ULTRAMARATHON: 100km del Sahara nonstop

12.-17. Oktober 

Nach fast 10 Jahren richtet sich der Non-Stop-Ultramarathon an Liebhaber der Ultradistanzen und Extremrennen, als Antwort auf die hohe Nachfrage nach Ultra-Distanzen, für belastbare, gut trainierte Läufer geeignet.

PROGRAMM / ABLAUF

Montag, 12. Oktober

Ankunft in Djerba mit Direktflug aus Italien oder anderen Ländern, Abendessen und Übernachtung im Hotel

Dienstag, 13. Oktober

Transfer nach Ksar Ghilane, Mittagessen, Kontrolle Pflichtausrüstung  und Abendessen im Zeltlager

Mittwoch 14. Oktober

 07.00 Uhr Start, Zeitlimit 20 Stunden (cut off km 60=12 Stunden – km 80=15 Stunden)             

Kleine Verpflegung /Getränke /Datteln/Bananen bei km 10-20-40-50-70-90

Große Verpflegung  mit Zelt km 30-60-80 ,  Sammelstellen für Rücktransport nach Rennaufgabe; Getränke, Datteln Bananen, Sandwiches, Süßigkeiten usw

Schlaf – und Ruhezelt mit Matratzen, medizinische Versorgung, Massage bei km 60

Die Teilnehmer können einen Sack mit Wechselkleidung und allem anderen abgeben, dieser wird  von den Fahrzeugen der Organisation zum Camp gebracht.

Donnerstag, 15. Oktober Ankunft im Hotel in Douz, Mittag- und Abendessen. Siegerehrung            

Freitag, 16. Oktober Transfer nach Djerba im Hotel, freier Ruhetag. Mittag- und Abendessen im Hotel             

Samstag, 17. Oktober Transfer zum Flughafen in Djerba rechtzeitig für die Rückflüge über Tunis  

3. GRAND SLAM:

5.-17. Oktober

200 km – 100 km in Etappen + 100 km nonstop 

Tolle Neuigkeiten !!!!! Das 100 + 100-Programm wird mit einer doppelten Distanz abgehalten, sowohl in Etappen als auch in dem darauffolgenden Ultra mit einer Gesamtdistanz von 200 km. Die endgültige Wertung ergibt sich aus der Summe der Zeiten der beiden Rennen. An  Extremsportler gerichtet.

PROGRAMM / ABLAUF

Montag, 5. Oktober

Ankunft in Djerba mit Direktflug aus Italien oder anderen Ländern, Abendessen und Übernachtung im Hotel             

Dienstag, 6. Oktober

Transfer nach Douz zum Mittagessen im Hotel, Kontrolle Pflichtausrüstung, Abendessen und Übernachtung             

Mittwoch , 7. Oktober

9.00 Uhr Start für alle Teilnehmer zur 1. Etappe von ca. 25 km mit Ankunft im Camp , leichtem Mittagessen, Abendessen am Tisch und Übernachtung im Zelt

Donnerstag 8. Oktober

8.00 Uhr Start Nordic Walker  und Walker

9.00  Start Runner zur 2. Etappe von ca. 25 km ,  Ankunft im Lager, ein leichtes Mittagessen, Abendessen am Tisch und Übernachtung im Zelt

Freitag, 9. Oktober

8.00 Uhr Start Nordic Walker  und Walker

9.00  Start Runner zur 3. Etappe von ca. 25 km ,  Ankunft im Lager, ein leichtes Mittagessen, Abendessen am Tisch und Übernachtung im Zelt

Samstag, 10.Oktober

8.00 Uhr Start Nordic Walker  und Walker

9.00  Start Runner zur 4. Etappe von ca. 25 km ,  Ankunft im Camp von Kasr Ghilane,  ein leichtes Mittagessen, Abendessen am Tisch und Übernachtung im Zelt Camp, nach dem Abendessen Siegerehrung des Etappenlaufes.       

Sonntag, 11. Oktober

Ruhetag in Ksar Ghilane             

Montag, 12. Oktober

 Ruhetag in Ksar Ghilane             

Dienstag, 13. Oktober

Ankunft  der anderen Athleten aus Djerba, Mittagessen, Kontrolle Pflichtausrüstung und Abendessen im Zeltlager             

Mittwoch, 14. Oktober

7.00 Uhr Start

Donnerstag, 15. Oktober

Ankunft im Hotel in Douz, Mittag- und Abendessen. Siegerehrung.             

Freitag, 16. Oktober

Transfer nach Djerba ins Hotel, Ruhetag. Mittag- und Abendessen im Hotel             

Samstag, 17. Oktober

Transfer zum Flughafen in Djerba rechtzeitig für die Rückflüge über Tunis             

OPTION OHNE FLUG:

Alle Programme können ohne Flug gebucht werden , jeweils um 200 € ermäßigt

In diesem Fall wird der Treffpunkt direkt  im Hotel in Djerba sein .

Am  5 .Oktober für die Teilnehmer des Etappenlaufes

Am 12. Oktober für die Teilnehmer des No Stop

ANMERKUNGEN:

Die Reise: Etappenlauf: Abreise und Rückkehr am Montag . Direktflug  Mailand Djerba mit Tunisair und direktem Transfer zum Hotel . Der Rückflug des No-Stop-Programms am 17. Oktober erfolgt über Tunis

Transfers: Die Transfers erfolgen im Bus, Dauer etwa 4 Stunden von Djerba nach Ksar Ghilane, ebenso für Djerba Douz und zurück.

Unterkunft: sowohl in Djerba als auch in Douz erfolgt die Unterkunft im 4 Sterne Hotel, mit Frühstück, Mittag- und Abendessen. Im Rahmen des Etappenlaufes sind 3 Nächte im Hotel und 4 Nächte im Camp geplant mit allen Dienstleistungen unserer Organisation. Sechs Personen Zelte mit Teppichen und Matten versehen, der Schlafsack ist in der Verantwortung des Teilnehmers und selbst mitzubringen. Es ist möglich, Plätze zu reservieren umso die Gruppen nach den jeweiligen Wünschen zusammenzustellen. Andernfalls erfolgt die Zeltbesetzung vor Ort. Die Zelte werden nummeriert und die Zeltbesetzung bleibt für die folgenden Nächte unverändert. Komplette Verpflegung durch die italienischen Mitarbeiter unserer Organisation mit direkt aus Italien importierten Produkten .

Dokumente: Fürdie Teilnahme als Läufer ist gemäß der Verordnung das von einem sportmedizinischen Zentrum mit Stresstest für Italiener ausgestellte ärztliche Tauglichkeitszeugnis erforderlich, für ausländische Athleten gem. den Bestimmungen des Landes der Herkunft, Sportärztliches Tauglichkeitszeugnis (nicht älter als 1 Jahr), Haftungsausschlusserklärung über freiwillige Eigenverantwortung. Das gleiche gilt für die Kategorie Nordic Walker mit Endwertung, für Walker ohne Endwertung ist eine einfache ärztliche Eignungsbescheinigung ( in Englisch ) ausreichend.

Temperaturen: DieTemperaturen im Oktober sind besonders in den späten Morgenstunden heiß. Zur Pflicht gehört das Mitführen einer ausreichend große Menge an Wasser in entsprechenden Behältern ( Trinkrucksack, Flaschen )

Land: Die Laufstrecke zeichnet sich durch das charakteristischen Gelände der Wüstengebiete aus: Sanddünen, harte und kompakte Pisten mit aufgelagerten Sanddünen.

Gepäck: das Gepäck wird in Djerba auf dem Dach von Bussen verladen und bis nach Ksar Ghilane und Douz transportiert. Während der Renntage werden die Taschen um 7.00 Uhr auf Lastwagen von unserer Organisation geladen werden und zum Ziel Camp gebracht.

Rennrucksack: Pflichtausrüstung: mindestens  1 Liter Wasser , Rettungsdecke , Trillerpfeife , Salztabletten. Empfohlen: Sonnencreme, Sonnenbrille und Skibrille, Sonnenhut. Für Teilnehmer am Nonstop-Lauf ist Pflicht ein rotes Blinklicht, das während der Nachtstunden am Rucksack angebracht werden muss, und eine Stirnlampe . Gegen 19 Uhr wird es dunkel.

Zeitlimit : Im Etappenlauf  6 Stunden max. pro Etappe .

Beim Nonstop-Rennen beträgt die maximale Zeit 20 Stunden. Zielschluss also am darauffolgenden Tag um 3.00 Uhr. Cut off  bei km 60 um 19.00 Uhr  und bei km 80 um 21.00 Uhr

Kategorie Walker : es besteht die Möglichkeit, an den  Verpflegungsstellen in 4×4 Jeeps der Organisation bis ins nächste Camp mitgenommen zu werden.

DIE PREISE:

100 km del Sahara in Etappen:

Bis 31. März 2020: 1.800 € – bis 31. Juni 2020 1.900 € – bis zum Anmeldeschluss 2.000 €

All-inclusive-Gebühren:

Flug , verschiedene Transfers , Hotels, Camps, Mahlzeiten und das Rennen

Einzelzimmerzuschlag 2 Nächte im Hotel 90 €

Nicht inbegriffen: Getränke und Extras im Hotel,  Flughafengebühren (ca. € 90)

100 km del Sahara nonstop:

Bis 31. März 2020 1.300 € – bis 31. Juni 2020 1.400 € – bis zum Anmeldeschluss 1.500 €

All-inclusive-Gebühren:

Flug , verschiedene Transfers , Hotels, Camps, Mahlzeiten und das Rennen

Nicht inbegriffen: Getränke und Extras im Hotel,  und Flughafengebühren (ca. € 90)

Sahara Grand Slam:

Bis 31. März 2020 2.400 € – bis 31. Juni 2020 2.500 € – bis zum Anmeldeschluss 2.600 €

All-inclusive-Gebühren:

Flug , verschiedene Transfers , Hotels, Camps, Mahlzeiten und das Rennen

Einzelzimmerzuschlag 2 Nächte im Hotel 90 €

Nicht inbegriffen: Getränke und Extras im Hotel, und Flughafengebühren (ca. € 90)

Stand Dezember 2019 – Änderungen im Abaluf sind auch kurzfristig noch möglich!

Konzeption und Organisation von Sport : ZITOWAY Sport & Abenteuer Modena Anmeldung : Agentur MELVILLE / BORN 2 RUN   Reggio Emilia